Wenn Du etwas erfahren auf WordPress bist, dürftest Du bereits eines vermisst haben: Die ständigen Hinweise, dass irgendetwas aktualisiert werden soll. Themes, Plugins, Übersetzungen, Erweiterungen, WordPress selber.


Darum brauchst Du Dich nicht mehr zu kümmern: Jede Nacht wird Dein WordPress automatisch durchgepatcht.

Es kann Dir passieren, dass Du an einem Tag einige Hinweise auf Aktualisierungen siehst, die sind aber am nächsten Morgen verschwunden. Es empfiehlt sich überhaupt nicht, Updates am Tag, während du Besucherverkehr hast, einzuspielen. Manche Updates schalten das WordPress in den Wartungsmodus, so dass es von außen nicht mehr zu sehen ist.
An dieser Stelle muss ich Dich allerdings darauf hinweisen, dass wir nicht jedes Plugin unterstützen! Nur aktuell gepflegte und verlässliche Plugins sind erlaubt.

Plugins müssen mit dem WordPress mitwachsen. Wenn ein Entwickler seit zwei Jahren nichts mehr angepasst hat, ist entweder das Plugin gut und klein oder er hat die Lust verloren und wir werden es löschen.
Keine Sorge, falls es dazu kommt, machen wir das keinesfalls ohne Dich! Wir geben Dir Bescheid und stehen Dir bei, wenn Du auf einen modernen Ersatz umsteigst. Um keine bösen Lücken entstehen zu lassen.

Dein OLAF KAPINSKI ????